❗️Trainingsunterbruch in Basel aufgrund der Corona Massnahmen

Covid-19-Verordnung vom 23. Juni 2021; Weitergehende Massnahmen in der Zertifikatspflicht (2G) für alle Freizeitund Sportbetriebe gültig ab dem 20. Dezember 2021 / voraussichtlich befristet bis 24.01.2022 sowie die Maskentragpflicht in Innenräumen und dem Trainingsbetrieb!

Der Bundesrat hat an seiner Medienkonferenz vom 17. Dezember die Massnahmen gegen die Pandemie erneut weitergehend verstärkt und die Verwendung des Covid-19-Zertifikats für alle Sportaktivitäten auf 2G angepasst/verschärft. Ab dem 20. Dezember sind sportliche Aktivtäten für Personen ab 16 Jahren und älter in Innenräumen, nur noch mit Covid-19 Zertifikat (2G) und Maske möglich. Diese neu verstärkten Massnahmen (Zertifikatspflicht) gelten voraussichtlich befristet bis zum 24. Januar 2022 oder der nächsten Anpassung.

Die 2G-Regelung gilt für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nicht, sie müssen auch keine Maske tragen. Daher gilt ab diesem Zeitpunkt für alle ab 16 Jahren und älter (Jugendlichen/Erwachsene) die Zertifikatspflicht (2G) und Maske. Die Kontaktdaten werden weiterhin von allen erhoben und die Räumlichkeiten regelmässig und wirksam gelüftet. Rahmenbedingungen für das Training im KMS Center Liestal / Basel:

Gemäss den Vorgaben des Bundes/Kanton gelten ab dem 20. Dezember 2021 folgende Bestimmungen für den Trainingsbetrieb im Krav Maga Self Protect Center Liestal / Basel:

Covid-Zertifikat 2G (geimpft - genesen) Für Veranstaltungen im Innenbereich gilt die Zertifikatspflicht und Maskenpflicht.

  • Die Zertifikatspflicht (2G) und Maske gilt für Personen ab 16 Jahren
  • 2G-Regelung und Maskenpflicht bei sportlicher Aktivität ab 16 Jahren
  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind nicht zertifikatspflichtig, sie müssen während der sportlichen Aktivität auch keine Maske tragen
  • Das Krav Maga Self Protect Center Liestal / Basel hat die Pflicht, die Covid-Zertifikate (2G) von allen Trainings-Teilnehmenden im Krav Maga zu überprüfen (Details siehe Zertifikatspflicht)
  • Die Echtheit und Gültigkeit der Covid-Zertifikate werden im KMS Center Liestal / Basel mit der COVID Certificate Check - App überprüft

Maskenpflicht ab 01. Dezember 2021 für Personen ab 12 Jahren (Details siehe Seite 4)

Aufgrund dieser angepassten Massnahmen des Bundes- und Sportamtes Basel-Landschaft / Basel-Stadt betreffend der Ausweitung des Covid-19-Zertifikats, gelten im Krav Maga Self Protect Center Liestal / Basel folgende Regelungen für die Gruppentrainings im Krav Maga und für die Benützung der Garderoben/Duschen sowie dem Aufenthalt im allgemeinen Bereich (Treppenhaus, Rezeption und Vorraum zu den Trainingsräumen).

Training

Das Krav Maga Self Protect Center Liestal / Basel bleibt ab Montag, 20. Dezember 2021 bis und mit Mittwoch, 22. Dezember 2021 für alle Mitglieder unter Einhaltung der weitergehend verstärkten Massnahmen mit Zertifikatspflicht (2G) geöffnet. Ab Donnerstag, 23. Dezember 2021 schliesst das Krav Maga Self Protect Center :Liestal / Basel über die Weihnachtsferien seine Türen und bleibt bis und mit dem 09. Januar 2022 für alle KMS Mitglieder geschlossen.

Ab Montag, 10. Januar 2022 starten wir wieder ins neue Jahr mit den zu diesem Zeitpunkt geltenden Massnahmen und Einschränkungen betreffend 2G-Regelung und Maskenpflicht.

Damit der Neustart ab dem 10. Januar für alle wieder reibungslos klappt, werden wir in der ersten Januarwoche (03. - 07. Januar 2022), falls es zu weiteren Anpassungen kommen sollte, über die neusten Entwicklungen und Wiederaufnahme der Trainings informieren.

Für interessierte Neueinsteiger können wir wieder Einsteigerkurse anbieten. Probetrainings sind möglich, aber nur nach Rücksprache mit der KMS Centerleitung und dem Vorweisen eines Zertifikats (2G), wenn es die Teilnehmerkapazität ermöglicht. Das Krav Maga Self Protect Center Liestal / Basel informiert jeweils auf seiner Homepage unter der Rubrik „Kurse“ und Facebook über die neuen Angebote.

Durch unser Online-Anmeldesystem führen wir seit Beginn der Pandemie über alle Trainings und zur Vereinfachung unserer Abläufe eine Präsenzliste. Anmeldesystem Zugang zu den Trainings (Online-Anmeldung), ist nach wie vor die Anmeldung über unser Anmeldesystem notwendig. Die Kontaktdaten der Trainingsanwesenden werden nach wie vor erhoben, damit in einem positiven Fall, alle die im selben Training waren unkompliziert und speditiv informiert werden können.

Maskenpflicht

Neu wurde im Kanton Basel-Landschaft / Baselstadt ab 01.12.2021 die Maskenpflicht wieder ausgeweitet. Beim Betreten des Krav Maga Self Protect Center Liestal / Basel gilt für Personen ab 12 Jahren in allen Innenräumen, also im Treppenhaus, Eingang und den Garderoben, wie bisher die Maskentragpflicht. . Im Training, also der sportlichen Aktivität, gilt neu ab 16 Jahren eine Maskentragpflicht. Auch bei Unterbrechung der sportlichen Aktivität (z.B. auf dem Weg zur Garderobe/WC) oder wenn die Trainingslektion zu Ende ist (beim Verlassen des Centers), gilt die Maskentragpflicht in Innenräumen.

Zertifikatspflicht (2G)

Beim Betreten des Krav Maga Self Protect Center Liestal / Basel hat vor dem Einlass jedes Mitglied (Jugendliche oder Erwachsene) ab 16 Jahren sowie Interessierte die ein Probetraining absolvieren wollen ein gültiges Zertifikat (2G) vorzuweisen. Zwecks der Überprüfung/Kontrolle der Zertifikate von fixen KMS Mitgliedern, wird für jedes Training eine Anwesenheitsliste mit Ablaufdatum (2G) erstellt, damit der Einlass zum Trainingsangebot speditiv erfolgen kann. KMS Mitglieder mit Test sowie auch Interessierte die einmalig zu einem vereinbarten Probetraining erscheinen, können wir aufgrund der 2G-Regelung, im Moment leider keinen Einlass gewähren.

Krankheitssymptome

Nach wie vor bleibt die- oder derjenige Zuhause, wenn bei ihr/ihm Krankheitssymptome auftreten oder bei Unwohlsein. Hygienemassnahmen sind nach wie vor einzuhalten.

Garderoben/Duschen

Die Benützung der Garderoben/Duschen ist gemäss Schutzkonzept (Anhang 1 von September 2020) möglich.

Contact Tracing

Über unser internes Anmeldesystem ist nach wie vor das Contact Training und rasche Informieren aller Anwesenden, resp. der Eltern bei den Kindern gewährleistet und wird auch bis zum Ende der Pandemie aufrechterhalten. Sollten wir wie in den letzten paar Wochen wiederholt festgestellt, resp. bemerken, dass sich gewisse Mitglieder bewusst nicht Anmelden und einfach unangemeldet im Training erscheinen, werden wir diese mit Nachdruck darauf aufmerksam machen, sich an diese Vorgaben zu halten oder bei wiederholtem Nichteinhalten einfach nach Hause schicken. Besten Dank für das Einhalten und die Kenntnisnahme!

Liestal/Basel, 18. Dezember 2021

Freundliche Grüsse und bleibt gesund

KMS Headquarters Switzerland
KMS Center Liestal
Giuseppe Puglisi

KMS Center Basel
Apollo Dauag

Besuchen Sie jetzt ein kostenloses Probetraining

Überzeugen Sie sich selbst von unserem Angebot bei einem kostenlosen und unverbindlichen Probetraining.