❗️Trainingsunterbruch in Basel aufgrund der Corona Massnahmen

Covid-19-Verordnung vom 19. Juni 2020; Fünfte Lockerung vom 23. Juni 2021 für alle Freizeit- und Sportbetriebe gültig ab 26. Juni/bis zum nächsten Öffnungsschritt (August 2021)!

Bundesrat lockert die Massnahmen gemäss Covid-19-Verordnung vom 19. Juni 2020 / Anpassung vom 23. Juni 2021 und hat betreffend Sportaktivitäten schweizweit einen weiteren Öffnungsschritt für alle Personen ab dem 26. Juni 2021 beschlossen für den Indoorsport im Freizeit- und Sportbetrieb Krav Maga Center Liestal / Basel die voraussichtlich bis zur nächsten Anpassung (August 2021) gelten! Für alle mit Jahrgang 2000 und älter gibt es keine Einschränkungen mehr! Diese Beschlüsse treten auch im Kanton Baselland ab dem 26. Juni 2021 in Kraft und gelten bis zur nächsten Anpassung (August 2021)!

Der Bundesrat hat an seiner Medienkonferenz vom 23. Juni einen weiteren Öffnungsschritt beschlossen. Ab dem 26. Juni sind sportliche Aktivtäten für Personen mit Jahrgang 2000 und älter in Innenräumen, ohne Einschränkungen und mit einem Mindestplatzbedarf wieder möglich. Diese neu erweiterten Massnahmen (Lockerungen) gelten voraussichtlich bis zur nächsten Anpassung im August (evtl. bis Ende der Sommerferien).

Nebst den Kindern und Jugendlichen dürfen nun auch die Erwachsenen ab Jahrgang 2000 und älter ohne Einschränkungen wieder Sport in Innenräumen betreiben. Bei Aktivitäten in Innenräumen müssen jedoch die Kontaktdaten erhoben werden und die Räumlichkeiten müssen wirksam gelüftet werden können. Regelungen für den Sport allgemein:

Es fallen folgende Regelungen weg:

  • Einschränkungen zwischen Jahrgang 2001 und jünger (Kinder und Jugendlichen) sowie Erwachsenen ab Jahrgang 2000 und älter gibt es nicht mehr
  • das Tragen einer Maske in Innenräumen fällt weg
  • Mindestabstand von 1,5m und Mindestplatzbedarf fallen weg
  • Kontaktverbot in Kampfsportarten fällt weg
  • Gruppengrössen keine Begrenzungen mehr

Aufgrund dieser Regelungen/Beschlüsse des Bundes- und Sportamtes Baselland (Regierung BL), hat die Leitung des Krav Maga Center Liestal / Basel folgendes beschlossen:

Training

Das Krav Maga Center Liestal / Basel ist ab Montag, 28. Juni 2021 für alle Mitglieder (auch Erwachsene) unter Einhaltung folgender Massnahmen wie seit dem 19. April geöffnet. Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene werden die Trainings wie seit anfangs Jahr (zu den gleichen Zeiten) weitergeführt. Für die Erwachsenen im Karate werden am Montag, Mittwoch und Freitag jeweils eine Stunde (19.00-20.00) angeboten. Für die Krav Maga Mitglieder finden am Dienstag und Donnerstag (19.00-20.00 und 20.00-21.00 Uhr) und für die Tai-Chi Gruppe am Samstag (09.00-10.00 Uhr) zu den üblichen Zeiten, die bekannten Trainingsangebote statt. Die Gruppengrösse in den jeweiligen Lektionen für Erwachsene ab Jahrgang 2000 und älter, wird pro Training so ausgedehnt, sodass für das Training in Innenräumen immer noch genügend Platzbedarf für die/den Einzelne/n besteht.

Der Fitness-Bereich ist abends zu den üblichen Öffnungszeiten und vormittags am Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag wieder geöffnet, wenn sich jemand anmeldet.

Für interessierte Neueinsteiger (Karate, Krav Maga, Tai-Chi und Fitness) ab Jahrgang 2000 und älter bieten wir Einsteigerkurse an. Probetrainings sind möglich, aber nur nach Rücksprache mit der Centerleitung und wenn es die Teilnehmerkapazität ermöglicht. Das Krav Maga Center Liestal / Basel informiert jeweils auf seiner Homepage unter der Rubrik „Kurse“ und Facebook über die neuen Angebote.

Kontakt im Training

Das Training mit Kontakt ist ab 26. Juni wieder erlaubt. Wir vom Krav Maga Center Liestal / Basel werden mit Bedacht im Karate und Krav Maga mit dieser Lockerung umgehen und die Trainings sukzessive so anpassen, dass sich jede und jeder wohlfühlt und wenn sie/er das noch nicht möchte auch die Möglichkeit hat, eine andere Trainingsform zu wählen.

Im Krav Maga wird noch klar auf Takedowns (ins Gesicht fassen) und Bodenkampf, wo ein sehr enger Körperkontakt entsteht verzichtet, da wir genügend andere Trainingsformen haben, um wieder mit Kontakt zu arbeiten und ein langsames Herantasten wieder möglich ist.

Anmeldesystem

Zugang zu den Trainings (Online-Anmeldung), ist nach wie vor die Anmeldung über unser Anmeldesystem notwendig, da die Kontaktdaten für Trainings in Innenräumen erhoben werden müssen. Garderoben/Duschen Die Benützung der Garderoben/Duschen ist gemäss Schutzkonzept (Version 7) möglich.

Maske

Beim Betreten des Krav Maga Center gilt im Treppenhaus, Eingang und den Garderoben nach wie vor die Maskentragpflicht. Im Training ist die Maskentragpflicht aufgehoben und freiwillig. Das freiwillige Tragen einer Maske ist im Training erlaubt und wird empfohlen, falls dies einzelne Personen aus persönlichen Gründen als notwendig erachten.

Krankheitssymptome

Nach wie vor bleibt die- oder derjenige Zuhause, wenn bei ihr/ihm Krankheitssymptome auftreten oder bei Unwohlsein. Hygienemassnahmen sind nach wie vor einzuhalten.

Zuschauer/Besucher

Die Massnahme, keine Zuschauer bei Kinderlektionen bleibt nach wie vor bestehen. Die Kinder sollen nach wie vor umgezogen zu den Karate-Lektionen erscheinen.

Contact Tracing

Über unser internes Anmeldesystem ist nach wie vor das Contact Training und rasche Informieren aller Anwesenden, resp. der Eltern bei den Kindern gewährleistet und wird auch bis zum Ende der Pandemie aufrechterhalten. Sollten wir wie in den letzten paar Wochen wiederholt festgestellt, resp. bemerken, dass sich gewisse Mitglieder bewusst nicht Anmelden und einfach unangemeldet im Training erscheinen, werden wir diese mit Nachdruck darauf aufmerksam machen, sich an diese Vorgaben zu halten. Besten Dank für das Einhalten und die Kenntnisnahme!

Liestal, 28. Juni 2021

Freundliche Grüsse und bleibt gesund

KMS HQ Switzerland
Giuseppe Puglisi

KMS Center Basel
Apollo Dauag

Besuchen Sie jetzt ein kostenloses Probetraining

Überzeugen Sie sich selbst von unserem Angebot bei einem kostenlosen und unverbindlichen Probetraining.